Feuerwehreinsatz wegen undichtem Tank

Waldbrunn. (ffw) Die Feuerwehren aus Dielbach, Waldkatzenbach und Strümpfelbrunn wurden heute unter dem Einsatzstichwort „Kleineinsatz Ölspur“alarmiert. Aus einem PKW ist auf der Fahrt von Strümpfelbrunn nach Waldkatzenbach Dieselkraftstoff ausgelaufen, welcher auf der Fahrbahn nur schwer zu erkennen war. Zur direkten Gefahrenabwehr streuten die Feuerwehren Bindemittel auf die verunreinigten Flächen und sicherte die Gullys, damit der ausgelaufene Dieselkraftstoff nicht in die Kanalisation laufen konnte. Das Straßenbauamt übernahm dann die Einsatzstelle um ca. 17:45 Uhr. 




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]