Zaun niedergewalzt und geflüchtet

Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

150logopolizeiGrünsfeld. Im Industriegebiet Waltersberg beschädigte am Samstag gegen 17 Uhr ein unbekannter Sattelzuglenker beim rückwärts Rangieren in das Areal der Firma Naturata den grünen Zaun einer Präzisionstechnikfirma. Ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher anschließend von der Unfallstelle. Anhand der Spuren dürfte er mit einem blau lackierten Sattelzug unterwegs gewesen sein.
Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Tel.: 09341/81-0 entgegen.




Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen: