Handydieb beklaut Nachwuchshandballer

Buchen. In der Sporthalle beim Dr.-Fritz-Schmitt-Ring in Buchen war am
Dienstag ein Handydieb aktiv. In der Zeit zwischen 17 und 19.15 Uhr
verschaffte sich der Täter während des Trainings der Handballjugend
unbemerkt Zugang zur Umkleidekabine. Dort durchsuchte der Unbekannte
die Kleidung der jungen Sportler und erbeutete zwei Mobiltelefone der
Marken LG Optimus und Samsung Galaxy 3. Wer im Tatzeitraum im Bereich
der Sportstätte etwas Verdächtiges bemerkt hatte, sollte sich bei der
Polizei in Buchen, Telefon 06281 9040, melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]