Unbekannter Brummi-Fahrer flippt aus

Bad Rappenau. (ots)  Eine eingeschlagene Seitenscheibe und ein zerstörter Scheibenabzieher sind die Folgen einer Auseinandersetzung zweier LKW-Fahrer am frühen Donnerstagmorgen in Bad Rappenau-Bonfeld. Gegen 2.30 Uhr wollte ein 24-Jähriger mit seinem Laster von einem Parkplatz am Buchäckerring fahren. Da ein anderer Fernfahrer seinen Brummi in der Ausfahrt parkte, sprach er diesen darauf an. Der Unbekannte geriet daraufhin außer sich und schleuderte eine 1,5 Liter Plastikflasche ins Führerhaus des 24-jährigen Fernfahrers. Dieser warf die Flasche kurzerhand zurück. Dem nicht genug nahm der bislang unbekannte LKW-Fahrer einen Scheibenabzieher und zertrümmerte damit die Seitenscheibe am LKW des 24-Jährigen. Als dieser daraufhin die Polizei rief, machte sich der Unbekannte aus dem Staub. 




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]