Mörtelstein ertrotzt Punktgewinn

SV Mörtelstein – SV Zwingenberg 1 : 1

Mörtelstein. (pm) Zwingenberg begann das Spiel druckvoll, während Mörtelstein zunächst viel Respekt vor dem Gegner zeigte, so dass die Gäste in den ersten zehn Minuten zu zwei sehr guten Chancen kamen. Nach gut zwanzig Minuten gelang es Mörtelstein, sich aus der Umklammerung zu lösen und selbst Angriffe vor das gegnerische Tor zu tragen. Der Angriffselan von Zwingenberg ließ nach und die Partie verflachte zunehmend. In der 33. Spielminute entschied der Schiedsrichter nach einem Tackling im Strafraum auf Strafstoß, den Kessler zur Führung der Gäste nutzte.




Nach der Pause erhöhte Zwingenberg wieder den Druck und suchte die Vorentscheidung und kam bereits in der 47. Spielminute zu einer hochkarätigen Chance, die Müller mit einem Klassereflex parieren konnte. Fünf Minuten später hatte Zwingenbergs Mittelstürmer erneut die Chance zum Tor, verfehlte es aber knapp. Nach 60 Spielminuten kam Mörtelstein immer besser ins Spiel und kam zu sehenswerten Angriffen, aber es fehlte im Abschluss am nötigen Quentchen Glück. Die letzte Viertelstunde lieferten sich die Mannschaften ein packendes Duell, wobei zunächst Zwingenberg in der 81. Spielminute die beste Chance hatte, aber erneut verfehlte der Stürmer knapp. Im Gegenzug glückte den Gastgebern endlich ein sehenswerter Konter: Kristall setzte sich nach einem langen Pass von Dettlinger gegen drei Gegenspieler durch und bezwang auch den Torwart zum längst verdienten Ausgleich. In der 84. Spielminute hatte Kristall gar die Führung auf dem Fuß, aber Zwingenberg konnte mit Fuß und Pfosten zur Ecke klären. In der 91. Spielminute konnte Müller durch eine Glanzparade den verdienten Punktgewinn der Mörtelsteiner festhalten.

Aufstellung: Müller – Hanke, Schmitt, M. Halder – Winkler (46. Hotz), Hartmann, Schuch, Friedrich, C. Dettlinger – Dobranszky, Kristall. Gelbe Karten: Schmitt (71. Foulspiel), Hartmann (91. taktisches Foul). Trainer: Martin Streib. Zuschauer: 70. Schiedsrichter: Thomas Mistele (TSV Oberwittstadt).

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: