BMW knallt auf Suzuki

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Walldürn. (ots) Zirka 4.000 Euro Sachschaden sind die Folge eines Auffahrunfalls
am Donnerstagnachmittag, gegen 17:30 Uhr, auf der Würzburger Straße
in Walldürn. Ein 53 Jahre alter BMW Fahrer erkannte offensichtlich zu
spät, dass die vorausfahrende 55-jährige Fahrerin eines Suzukis ihren
PKW verkehrsbedingt anhielt und fuhr auf. Durch den Aufprall wurde
die Suzukifahrerin leicht verletzt.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: