Unfallfahrerin durch Zeuge ermittelt

Lauda-Königshofen. (ots) Einen Sachschaden in Höhe von 500 Euro verursachte eine zunächst
unbekannte Pkw-Fahrerin am 19. August 2014 zwischen 16.45 Uhr und
17.45 Uhr an einem auf dem Parkplatz hinter der Stadtkirche, Im
Kugelgraben in Lauda-Königshofen abgestellten BMW. Als der Eigentümer
zu seinem beschädigten Auto zurückkehrte, fand er einen Hinweiszettel
mit dem Kennzeichen der Unfallverursacherin, der beschädigten Stelle
des PKW sowie der Uhrzeit vor, zu welcher der Schaden verursacht
wurde. Die angegebenen Daten bestätigten sich nach Kontrolle durch
den Fahrzeughalter. Aufgrund polizeilicher Ermittlungen konnte
zwischenzeitlich die Unfallverursacherin ermittelt werden.

Der Zeuge, der den Hinweis am Auto des Geschädigten angebracht hat oder auch
andere Personen, die sachdienliche Angaben zum Unfallhergang machen
können werden gebeten, sich unter der Tel.Nr.: 09341 81-0, mit der
Polizei in Tauberbischofsheim in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]