Dreister Dieb erbeutet Mercedes

Walldürn. (ots) Einen dreisten Dieb, der in Walldürn einen PKW gestohlen hat,
sucht derzeit die Walldürner Polizei. Am Donnerstag, gegen 11 Uhr,
war ein 72-Jähriger gerade dabei, seinen silbernen C-Klasse Mercedes
im Hof seines Wohnhauses zu reinigen, als er von einem jungen Mann
angesprochen wurde. Nach einem kurzen Gespräch ging der Unbekannte
seines Wegs. Der 72-Jährige begab sich daraufhin für wenige Minuten
ins Haus, ließ aber den Schlüssel im Zündschloss des Fahrzeugs
stecken. Bei seiner Rückkehr in den Hof stellte der Senior fest, dass
sein PKW gestohlen worden war. Der Verdacht richtet sich gegen den
unbekannten Mann. Dieser dürfte etwa 25 Jahre alt und zirka 1,80
Meter groß sein. Am Fahrzeug müssten die Kennzeichen MOS-WG 200
angebracht sein.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Verbleib des
Fahrzeugs geben können, sollten sich bei der Buchener Polizei unter
Telefon 06281 904-0 melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]