Hyundai komplett ausgebrannt

Mosbach. (ots) Vermutlich wegen eines technischen Defekts fing am Dienstag ein
PKW Hyundai Feuer und brannte nahezu komplett aus. Die Landesstraße
525 befuhr die 56-jährige Fahrerin des Hyundai gegen 23:15 Uhr und
bemerkte bei einem Blick in den Rückspiegel, dass Funken aus ihrem
Fahrzeug schlagen. Die Frau hielt daraufhin ihren PKW an. Sie sowie
ihre 55-jährige Beifahrerin konnten sich noch in Sicherheit bringen,
ehe der Wagen kurz darauf Feuer fing. Trotz des raschen
Löscheinsatzes der Feuerwehr brannte der PKW beinahe ganz aus. Die
Höhe des Sachschadens ist derzeit nicht bekannt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: