„Bär“ ruft Polizei auf den Plan

(Symbolbild)

Wertheim: (ots) Für Verwunderung sorgte am
Samstagnachmittag ein Anrufer bei der Polizei. Er war mit seinem Pkw
auf der Kreisstraße zwischen Dietenhan und Urphar unterwegs und hatte
auf einer Wiese einen dort sitzenden Bär beobachtet. Eine sofort
entsandte Streife des Polizeireviers Wertheim konnte den Sachverhalt
schnell klären. Es handelte sich zum Glück nur um einen ca. 1,20 m
großen und auch friedlichen Bär – einer Nachbildung, die von
Unbekannten nach einer Feier entweder vergessen wurde oder einfach
noch ein wenig den schönen Spätsommer genießen wollte. Aufgrund
seines friedlichen Verhaltens durfte der Bär weiter an der frischen
Luft verweilen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]