Zu spät gebremst

Mosbach. (ots) Auf beachtliche 10.000 Euro beläuft sich der Sachschaden eines
Verkehrsunfalls, welcher sich am Montag, gegen 16.50 Uhr, in der
Mosbacher Odenwaldstraße ereignet hat. Eine 47-jährige
Skoda-Octavia-Lenkerin befuhr die Bundesstraße 27 stadtauswärts in
Fahrtrichtung Neckarburken. Auf Höhe der Jet-Tankstelle musste vor
ihr eine 23-jährige VW-Passat-Fahrerin aufgrund hohen
Verkehrsaufkommens warten. Die heranfahrende 47-Jährige bremste auf
der regennassen Fahrbahn offensichtlich zu spät ab und fuhr auf das
vor ihr haltende Auto auf. Dieses wiederum wurde auf einen davor
stehenden Pkw aufgeschoben.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: