Feuer in Dreifamilienhaus

Lauda-Königshofen. (ots)
Mit leichten Verletzungen wurde am Donnerstagnachmittag nach einem
Brand in Lauda-Königshofen eine 46-Jährige ins Krankenhaus
eingeliefert. Um 13.30 Uhr wurde ein Brand in der Eichwaldstraße
gemeldet. Wie rasch klar wurde brannte es im Erdgeschoss eines
Dreifamilienhauses. Die 46 Jahre alte Bewohnerin des Erdgeschoßes
hatte kein Problem aus dem Haus zu kommen, zwei Männer und eine Frau
im Obergeschoß retteten sich über den Balkon. Zum Löschen rückten die
Feuerwehren aus Tauberbischofsheim, Lauda und Gerlachsheim mit
insgesamt 45 Einsatzkräften an. Außerdem waren neben der Polizei die
Rettungsdienste und drei Notärzte vor Ort. Diese wiesen
vorsichtshalber außer der Verletzten zwei Anwohner zur Untersuchung
ins Krankenhaus ein. Die Brandursache ist noch nicht endgültig
geklärt, die Ermittlungen am Brandort laufen derzeit noch. Die Höhe
des entstandenen Sachschadens ist noch unklar.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]