Feuer in Dreifamilienhaus

Lauda-Königshofen. (ots)
Mit leichten Verletzungen wurde am Donnerstagnachmittag nach einem
Brand in Lauda-Königshofen eine 46-Jährige ins Krankenhaus
eingeliefert. Um 13.30 Uhr wurde ein Brand in der Eichwaldstraße
gemeldet. Wie rasch klar wurde brannte es im Erdgeschoss eines
Dreifamilienhauses. Die 46 Jahre alte Bewohnerin des Erdgeschoßes
hatte kein Problem aus dem Haus zu kommen, zwei Männer und eine Frau
im Obergeschoß retteten sich über den Balkon. Zum Löschen rückten die
Feuerwehren aus Tauberbischofsheim, Lauda und Gerlachsheim mit
insgesamt 45 Einsatzkräften an. Außerdem waren neben der Polizei die
Rettungsdienste und drei Notärzte vor Ort. Diese wiesen
vorsichtshalber außer der Verletzten zwei Anwohner zur Untersuchung
ins Krankenhaus ein. Die Brandursache ist noch nicht endgültig
geklärt, die Ermittlungen am Brandort laufen derzeit noch. Die Höhe
des entstandenen Sachschadens ist noch unklar.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]