Radfahrer mit Axt und Pistole

Tauberbischhofsheim. (ots) Ein 30-Jähriger war am Donnerstag auf Freitag, gegen Mitternacht,
mit seinem Fahrrad unterwegs. Eine Axt welche er bei sich trug, fiel
einer Zeugin auf. Sie meldetete dies sofort der Polizei. Diese
konnten den Radfahrer kurz darauf kontrollieren. Er führte eine Axt
bei sich und hatte desweitern 2 Schreckschusspistolen bei sich,
welche nur mit einem „kleinen Waffenschein“ mitgeführt werden dürfen.
Ob der Tauberbischofsheimer einen solchen hat, wird derzeit
überprüft. Warum er die Waffen mit sich trug ist der Polizei bislang
ein Rätsel.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Buchen: Spendenlauf für Nepal

Die Schüler mit dem ersten selbst gerösteten Kaffee. (Foto: privat) Die Namaste Nepal sAG, Schülerfirma der Realschule Buchen. Die Schüler importieren Rohkaffee von den Bergbauern [...]

Mudau: Feuerwehr- und Kindergartenbedarfsplan im Rat

(Foto: Liane Merkle) Weitere Christbaummonokultur genehmigt – Penny auf Gelände der ehemaligen Straßenmeisterei – Klärschlamm wird künftig verbrannt – Keine Ausbringung auf Felder Mudau. (lm) [...]