Drei Athleten fliegen nach Los Angeles

Sportler aus der Johannes-Diakonie Mosbach nehmen 2015 an den „World Summer Games“ von Special Olympics teil

141023 Special Olympics

Los Angeles im Blick: Jennifer Rosenlehner, Thomas Fraunholz, Oskar Fink, Danilo Pasnicki, Ingrid Neff (v. l.). (Foto: Karin Neufert)

Mosbach/Schwarzach. (pm) Nach den guten Ergebnissen bei den nationalen Spielen im Mai wird die Johannes-Diakonie Mosbach 2015 mit mindestens drei Sportlern bei den Weltspielen von Special Olympics vertreten sein. Für die „World Summer Games“ in Los Angeles wurden jetzt die Nominierungen bekannt gegeben. Die Athleten Oskar Fink und Ingrid Neff nehmen am Radwettbewerb teil. Danilo Pasnicki startet in der Disziplin Kraft-Dreikampf. Jennifer Rosenlehner kann als Nachrückerin noch auf einen möglichen Einsatz hoffen. Betreut werden die Sportler von Coach Thomas Fraunholz.

Die „World Summer Games“ beginnen am 25. Juli und enden am 2. August 2015. 7.000 Sportler aus 177 Nationen nehmen daran teil. Aus Deutschland hatten sich über 500 Athleten beworben, von denen jetzt 138 nominiert wurden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]