Fußgängerin bei Verkehrsunfall verletzt

Artikel teilen:

Bad Mergentheim. (ots) Eine 76-jährige Fußgängerin hatte den Gehweg in der Herrenweisenstraße in
Bad Mergentheim schon fast erreicht, als sie an einem Zebrastreifen
von einem Fahrzeug gestreift wurde. Der 20-Jährige Fahrer hatte die
Frau vermutlich an dieser Stelle übersehen. Ein entgegenkommendes
Fahrzeug wartete zu diesem Zeitpunkt bereits an dem Überweg, um der
Frau das Überqueren der Straße zu ermöglichen. Die Fußgängerin wurde
leicht verletzt und zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus
verbracht. Der Fahrzeugführer muss mit einer Anzeige rechnen.

Berlin-Reise hat sich gelohnt

 Vielfach jubeln könnten die Athletinnen und Athleten der Johannes-Diakonie bei den Special Olympics in Berlin – wie hier Radfahrerin Elena Bergen (Mitte) bei ihrem Triumph [...]

Jubiläumssportfest beim SV Dielbach

75-jähriges Vereinsbestehen  Dielbach. (mm) Der SV Frisch-Auf Dielbach feiert am kommenden Wochenende sein 75-jährigen Vereinsjubiläum mit einem großen Jubiläumssportfest. Am Freitag, den 08. Juli, findet [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse