Wertheim: Schloss mit Kleber beschädigt

Wertheim. (ots) Ein Unbekannter Täter beschädigte in der Wertheimer Innenstadt
Schließzylinder, indem er Sekundenkleber einfüllte. Bei einem
Geschäft in der Brückengasse wurde im Tatzeitraum von Samstag- bis
Sonntagnachmittag das Schloss der Eingangstüre unbrauchbar gemacht,
da sich der Klebstoff nicht mehr entfernen ließ. Auch in einer
Bäckerei in der Eichelgasse wurden, ebenfalls von Samstag auf
Sonntag, drei Schließzylinder an der Glaseingangstüre durch
Sekundenkleber beschädigt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]