Bad Mergentheim: Dreister Diebstahlversuch

(Symbolbild)

Bad Mergentheim. (ots) Am Mittwoch, gegen 20.15 Uhr, starteten vermutlich zwei
unbekannte männliche Personen einen dreisten Diebstahlsversuch in der
Alte Kaiserstraße in Bad Mergentheim. Die beiden Männer wurden durch
einen Zeugen beobachtet, wie sie durch eine Gaststätte im Erdgeschoss
das Treppenhaus des Gebäudes betraten und die Treppe zu der im
Obergeschoss liegenden Wohnung hinaufgingen. In der Wohnung wurden
sie vermutlich von der Wohnungsinhaberin gestört, weshalb sie
flüchteten. Die Frau verfolgte sie, sah jedoch nur noch einen Pkw
davon fahren. Einer der Männer wird wie folgt beschrieben: Zirka 30-40 Jahre alt, etwa 165-170 cm groß, kräftiger aber nicht dicker
Oberkörper, helle Hautfarbe, hellgraue Wollmütze, dunkelblaue Jacke.
Zur Beschreibung der zweiten Person ist bislang nichts bekannt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]