Wertheim: 89-Jährige war wohlauf

Wertheim. (ots) „Alles gut“ konnten die Einsatzkräfte nach dem Eindringen in eine
Wohnung in Wertheim wegen eines vermuteten Notfalls melden. Der
Einsatz begann mit der Sorge einer Tochter, die ihre 89 Jahre alte
Mutter nicht erreichen konnte. Als die Seniorin weder auf das
Klingeln noch das Klopfen von verständigten Bekannten reagierte,
wurde die Polizei alarmiert. Die Beamten riefen die Spezialisten der
Feuerwehr zum Wohnhaus. Die Wehrleute öffneten die Haustüre, so dass
auch der hinzugezogene Rettungsdienst ins Gebäudeinnere konnte. Dort
fanden die Retter die alte Dame schlafend auf dem Sofa. Die
schwerhörige Frau trug ihr Hörgerät nicht und war sichtlich erstaunt
über die zahlreichen Besucher. Am Ende waren aber alle froh, dass der
Einsatz umsonst gewesen war. Nach dem Austausch des nun kaputten
Schließzylinders war alles wieder in Ordnung.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: