Buchen: Unfall wegen Wespe

(Symbolbild)

(ots) Eine Wespe, die sich ins Innere eines Transportes verirrt hatte,
war offenbar der Grund für einen Unfall am Dienstag in Buchen. Eine
21-Jährige befuhr gegen 13.30 Uhr mit ihrem Kleinlaster auf dem
Götzinger Weg. Als sie das fliegende Insekt entdeckte, erschrak sie
so, dass sie mit ihrem Fahrzeug nach links kam und dort auf einen
geparkten Mercedes fuhr. Verletzt wurde zum Glück niemand. Es
entstand Sachschaden in Höhe von rund 7.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]

Verlorene Heimat und Flucht

(Symbolfoto: Pixabay) Bildvortrag eines geflüchteten jungen Mannes aus Syrien Waldbrunn. Cafe „Cultura“ im evangelischen Gemeindehaus Strümpfelbrunn ist ein Ort der regelmäßigen Begegnung und des kulturellen [...]