Bad Mergentheim: Unter Drogeneinflussung

(Symbolbild)

(ots) Mit einem Fahrverbot von mindestens einem Monat und 500 Euro
Geldbuße muss ein 27-jähriger Autofahrer rechnen, sollte sich der
Verdacht seiner Drogenbeeinflussung bestätigen. Er wurde in der Nacht
auf Donnerstag in der Bismarckstraße in Bad Mergentheim durch eine
Streife des Polizeireviers Bad Mergentheim kontrolliert. Die
Polizisten stellten Anzeichen für eine akute Drogenbeeinflussung
fest. Der Mann gab weniger später zu mit zwei Freunden Marihuana
konsumiert zu haben. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, die jetzt
untersucht wird.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]