Billigheim: Vom Weg abgekommen

(Symbolbild)

(ots) Von der Straße kam ein Autofahrer am Sonntag mit seinem Wagen in Billigheim ab und richtete mehrere Tausend Euro Schaden an, als er über das Grundstück eines Anwohners brauste. Gegen 19.30 Uhr befuhr der 29-Jährige mit seinem Fahrzeug die Landesstraße 527 von Sulzbach in Richtung Mosbach. Dabei geriet er mit seinem PKW nach links von
der Fahrbahn ab. Der BMW durchbrach den Zaun eines Grundstücks, überfuhr das Gelände und schließlich erneut über den Zaun. Nach weiterer Fahrt über einen Acker kam der PKW wieder auf die Straße Hardhofweg. Der Grundstückbesitzer beobachetete das Geschehen und verlor den Wagen an der Einmündung zum Allfelder Weg aus den Augen. Da der Autofahrer zunächst nicht zurückkam, verständigte der Besitzer
die Polizei, die nach dem Unfallverursacher fahndete. Eine knappe
Stunde später meldete sich der 29-jährige Fahrer doch noch. Der Grund
für sein Verschwinden war den Beamten schnell klar. Er roch nach Alkohol und musste daher ins Messgerät pusten. Dieses zeigte einen Wert von etwa 0,4 Promille an. Eine Blutprobe war obligatorisch.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]