Niederstetten: Streit in Festzelt

(Symbolbild)

35-Jährige muss verletzt ins Krankenhaus

(ots) Zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam es am Sonntag in einem Festzelt in Niederstetten. Gegen 23.15 Uhr befand sich eine Gruppe junger Männer an der Bar und hatte allem Anschein nach schon ein paar alkoholische Getränke zu viel konsumiert, da sich auf einmal ein Mann aus der Gruppe hinter die Bar begab und sein Glas eigenständig wieder füllen wollte. Nachdem der Festwirt dies bemerkte, verwies er die ganze Gruppe aus dem Zelt.

Werbung
Noch beim Verlassen warf einer der Jugendlichen einer 35-Jährigen seinen leeren Hartplastikbecker ins Gesicht, wodurch die Frau verletzt wurde. Sie musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Schwere der Verletzung ist bislang noch nicht bekannt. Hinweise auf den unbekannten Werfer oder die Mitglieder der Gruppe gehen an den Polizeiposten Weikersheim unter der Telefonnummer 07934 99470.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]