TBB: Unfall durch Schülerinnen geklärt

(Symbolbild)

(ots)  Einen Unfall beobachteten mehrere Schülerinnen einer Pflegeschule in Tauberbischofsheim am Donnerstagnachmittag. Gegen 13 fuhr eine zunächst Unbekannte mit ihrem Ford auf der Albert-Schweitzer-Straße in Richtung Ortsmitte. Auf Höhe des Kreiskrankenhauses kam ihr ein PKW entgegen, dem sie auswich und dabei offensichtlich zu weit nach rechts kam. Ihr Ford streifte einen geparkten Renault am Spiegel und am Kotflügel. Die Frau hielt nach dem Unfall nicht an, sondern fuhr weiter. Die in Nähe sitzenden jungen Frauen konnten der Polizei den Autotyp, das Kennzeichen und eine Beschreibung der Fahrerin liefern, so dass es den Beamten ein Leichtes war, die 79-Jährige zu ermitteln. Diese gab an, den Unfall nicht bemerkt zu haben.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]