A 81: In Leitplanke gekracht

Artikel teilen:

(ots) Nahezu zeitgleich ereigneten sich auf der BAB A 81 auf regennasser Fahrbahn, Höhe Grünsfeld, Samstagnachmittag gleich zwei Unfälle. Im einen Fall war eine 23-jährige BMW-Fahrerin, aus Jagsthausen stammend, auf der BAB A 81 in Fahrtrichtung Würzburg unterwegs. Sie verlor auf auf
regennasser Fahrbahn die Kontrolle über ihren Wagen und krachte in die Mittelleitplanke. Verletzt wurde die junge Fahrein nicht. Außer an der Mittelleitplanke entstand an dem PKW noch ein erheblicher Schaden von etwa 11.000 Euro.

Werbung

Im zweiten Fall war eine 24-jährige
Mercedesfahrerin aus Paderborn auf der Gegenrichtung unterwegs. Auch sie geriet ins Schleudern, prallte zunächst in die Mittelleitplanke und im Anschluss noch in die Außenleitplanke. Die Fahrerin wurde in diesem Fall leicht verletzt und musste zur ambulanten Behandlung ins
Krankenhaus verbracht werden. Am Mercedes entstand ein Schaden von
etwa 8.000 EUR.

Berlin-Reise hat sich gelohnt

 Vielfach jubeln könnten die Athletinnen und Athleten der Johannes-Diakonie bei den Special Olympics in Berlin – wie hier Radfahrerin Elena Bergen (Mitte) bei ihrem Triumph [...]

Jubiläumssportfest beim SV Dielbach

75-jähriges Vereinsbestehen  Dielbach. (mm) Der SV Frisch-Auf Dielbach feiert am kommenden Wochenende sein 75-jährigen Vereinsjubiläum mit einem großen Jubiläumssportfest. Am Freitag, den 08. Juli, findet [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse