A 81: In Leitplanke gekracht

(Symbolbild)

(ots) Nahezu zeitgleich ereigneten sich auf der BAB A 81 auf regennasser Fahrbahn, Höhe Grünsfeld, Samstagnachmittag gleich zwei Unfälle. Im einen Fall war eine 23-jährige BMW-Fahrerin, aus Jagsthausen stammend, auf der BAB A 81 in Fahrtrichtung Würzburg unterwegs. Sie verlor auf auf
regennasser Fahrbahn die Kontrolle über ihren Wagen und krachte in die Mittelleitplanke. Verletzt wurde die junge Fahrein nicht. Außer an der Mittelleitplanke entstand an dem PKW noch ein erheblicher Schaden von etwa 11.000 Euro.

Werbung
Im zweiten Fall war eine 24-jährige
Mercedesfahrerin aus Paderborn auf der Gegenrichtung unterwegs. Auch sie geriet ins Schleudern, prallte zunächst in die Mittelleitplanke und im Anschluss noch in die Außenleitplanke. Die Fahrerin wurde in diesem Fall leicht verletzt und musste zur ambulanten Behandlung ins
Krankenhaus verbracht werden. Am Mercedes entstand ein Schaden von
etwa 8.000 EUR.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Vollsperrung der Alten Bergsteige

(Foto: pm) Mosbach. (pm) Die Erschließungsarbeiten in der Schorre neigen sich dem Ende entgegen. Zur Durchführung der abschließenden Asphaltierungsarbeiten ist es erforderlich, dass die Alte [...]

Mosbach: 5.000 Euro beim PS-Sparen gewonnen

(Foto: pm) Mosbach. (pm)  Beim Lotteriesparen der Sparkasse Neckartal-Odenwald hat die Glücksfee in der Mai-Auslosung die Eheleute Karin und Dietrich Müller aus Mosbach auserwählt. Der [...]

Buchen: Schüleraustausch mit Budapest

 Das Foto zeigt die Schülerinnen und Schüler aus Ungarn nach Empfang der Stadt Buchen im Alten Rathaus vor dem Buchener Narrenbrunnen zusammen mit Schulleiter Jochen [...]