Rosenberg: Einbrecher im Sportheim

(Symbolbild)

(ots) Der oder die Täter verschafften sich in der Zeit von Samstagabend, 19.00 Uhr bis zum Sonntagmorgen 08.00 Uhr Zutritt zu den Räumlichkeiten des Sportheims im Steinbühl.

Durch ein Fenster an der rückwärtigen Gebäudeseite stiegen der oder die Täter in die dahinter befindliche Duschräume im Untergeschoss ein. Zuvor stellten die Unbekannten eine Gartenbank als Einstiegshilfe vor das Fenster, die sich auf dem Gelände des Sportheimes befand.

Werbung
Im Inneren schlug er mit einer vorgefundenen Axt das Schloss einer Holztüre ein, welche den Zugang zum Treppenhaus ermöglichte. Über das Treppenhaus gelangten die Täter in die darüber liegende Vereinsgaststätte und weitere Räumlichkeiten. Dort wurden sämtliche Schränke und Behältnisse durchsucht. Auf der Flucht wuchteten der oder die Täter noch ein Garagentor aus der Verriegelung.

Entwendet wurde offensichtlich nichts, den Sachschaden schätzt die Polizei auf 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen unter Telefon 06281/9040 entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]