Gissigheim: Zwei Schwerverletzte

Artikel teilen:

(ots) Zwei schwer Verletzte und zwei Totalschäden waren die Folgen eines
Unfalls am Dienstagvormittag im Main-Tauber-Kreis. Kurz vor 12 Uhr
fuhr eine 30-Jährige mit ihrem VW Golf von Gissigheim in Richtung
Heckfeld. An der Einmündung zu der Straße von Buch nach Heckfeld
wollte sie nach links abbiegen und übersah hierbei offensichtlich den
aus Richtung Heckfeld kommenden VW Polo eines 54-Jährigen. Die Frau
wurde im Wrack ihres Autos eingeklemmt und musste von den angerückten
Feuerwehren aus Tauberbischofsheim und Gissigheim befreit werden. Sie
und der 54-Jährige wurden vom Rettungsdienst ins Krankenhaus
gefahren. Die Einmündung musste für die Zeit der Bergung und wegen
Aufräumarbeiten über eine Stunde voll gesperrt werden, anschließend
konnte der Verkehr einspurig vorbei geleitet werden.

Berlin-Reise hat sich gelohnt

 Vielfach jubeln könnten die Athletinnen und Athleten der Johannes-Diakonie bei den Special Olympics in Berlin – wie hier Radfahrerin Elena Bergen (Mitte) bei ihrem Triumph [...]

Jubiläumssportfest beim SV Dielbach

75-jähriges Vereinsbestehen  Dielbach. (mm) Der SV Frisch-Auf Dielbach feiert am kommenden Wochenende sein 75-jährigen Vereinsjubiläum mit einem großen Jubiläumssportfest. Am Freitag, den 08. Juli, findet [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse