TBB: Einbrecher unterwegs

(Symbolbild)

(ots) Im Nacht von Freitag auf Samstag warf ein Unbekannter mittels
eines großen Steines die Glasscheibe an der Ostseite des Kunstvereins
in der Blumenstraße in Tauberbischofsheim ein, entriegelte das
doppelflügelige Fenster und verschaffte sich anschließend durch dieses Zugang zum Gebäudeinneren. Im Thekenbereich des Vorraums durchwühlte er die Schubladen, fand aber lediglich eine leere Geldkassette. Anschließend verließ der Einbrecher auf dem gleichen
Weg das Gebäude. Aufgrund der ähnlichen Tatbegehungen, könnte er für
einen weiteren Einbruch in einer Gaststätte am Schloßplatz in
Tauberbischofsheim in Frage kommen. Dort wurde ebenfalls am Samstag
in der Zeit zwischen 02:30 Uhr und 11:30 Uhr die Fensterscheibe
eingeschlagen. Ein in der Küche befindlicher Wandtresor wurde
komplett abgestemmt und entwendet. In dem Tresor befand sich in etwas
Bargeld. Außerdem fehlten mehrere Jack Daniels und Cola Flaschen,
welche in Tatortnähe durch eine Polizeistreife aufgefunden werden
konnten. Zeugenhinweise werden vom Polizeirevier Tauberbischofsheim
unter der Telefonnummer 09341-810 entgegengenommen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]