HaBaMos zum Siegen verdammt

Symbolbild

Mosbacher Landesliga-Team auswärts gefordert – Klappt im achten Spiel der erste Sieg

(sh) Nach der knappen Heimniederlage am vergangenen Wochenende sind die Kreisstadt-Handballer am Sonntagabend auswärts unter Zugzwang. Dort trifft das Team von Michael Ruppert auf den SV Ludwigsburg-Ossweil und ist zum Siegen verpflichtet, sollte die Mannschaft und deren Umfeld tatsächlich noch das Wort Klassenerhalt bis Weihnachten verwenden können. Ohne wenn und aber soll im achten Versuch in der neuen Spielklasse der erste Erfolg her, der so wichtig wäre.

Werbung
Denn der Gastgeber steht aktuell mit zwei Siegen auf dem drittletzten Tabellenplatz und somit könnte das Mosbacher Team mit einem doppelten Punktgewinn direkten Anschluss an Bönnigheim und Ossweil finden. Verliert der TV erneut, wird es noch viel schwerer als es bereits schon ist, die Liga zu halten.

Die Hoffnung wird nicht aufgegeben und deshalb kommt für die Mosbacher Mannschaft nur ein Sieg in Frage, allerdings müssen die Badener weiterhin auf Bastian Beuchert, Lukas Schmid und Jannik Rinderle verzichten. Obendrauf bestätigte sich am Donnerstagabend der erste Verdacht, dass Kai Gärtner länger ausfallen wird und die Saison für ihn wohl beendet ist. Diagnose: Kreuzbandriss.

Wieder dabei sein wird Marcel Gehring, der zuletzt krankheitsbedingt nicht im Spielgeschehen eingreifen konnte und sein Team am Sonntag auf der Spielfläche unterstützen wird. Anwurf ist um 18 Uhr in der Mehrzweckhalle in Ossweil und das Team hofft auf lautstärke Unterstützung der treuen Anhänger, denn dies kann ein unterschied ausmachen, gerade in der Fremde.

Des Weiteren sind drei Mosbacher Mannschaften bereits am Samstag im Einsatz. Derbytime ist angesagt bei den beiden anderen Aktivenmannschaften der Handballabteilung. Während die zweite Herrenmannschaft bei der Badenliga-Reserve des TV Hardheim und gleichzeitg Favoriten der Bezirksklasse zu Gast ist, reisen die Mädels von Manfred Geiger zum TSV Buchen, wo bereits die E-Jugend am Nachmittag in der Regionalstaffel am Zug ist.

Samstag, 05.11.2016
– E-Jugend, Regionalstaffel 14:00 Uhr TSV Buchen 2 – TV Mosbach
– Männer 2, Bezirksklasse 17:30 Uhr TV Hardheim – TV Mosbach 2
– Frauen, Bezirksklasse 18:00 Uhr TSV Buchen – TV Mosbach

Sonntag, 06.11.2016
– Männer 1, Landesliga 18:00 Uhr SV LB-Oßweil – TV Mosbach

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop » NOKZEIT
Top

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop

Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wurde in Rosenberg-Hirschlanden seit Mitte Oktober 2022 auf neu erworbenen landeseigenen Flächen ein Quellzufluss der Rinna aus seiner naturfernen Verbauung befreit.

In der neu gestalteten flachen Rinne kann sich nun wieder ein kleiner naturnaher Bachlauf mit seinen typischen Pflanzen und Tieren entwickeln. Gleichzeitig wurde eine neue Struktur in der Landschaft geschaffen, die einem vielfältigen Landschaftsbild zu Gute kommt. […]

„Bewusst Wild“ unterwegs sein » NOKZEIT
Umwelt

„Bewusst Wild“ unterwegs sein

Mit dem Herbstbeginn bereiten sich die Wildtiere auf den Winter vor. Vor allem dann ist Ruhe im Lebensraum der Wildtiere besonders wichtig. Der Naturpark Neckartal-Odenwald unterstützt die Initiative bewusstWild als Partnerregion und informiert über den bewussten Umgang mit Wildtieren und ihrem Lebensraum. […]

Von Interesse

FFW-Limbach-Lehrgang Gruppenführer.
Gesellschaft

Grundlagen für Feuerwehr-Karriere

Vielfältige Aus- und Fortbildungen wurden auch in diesem Jahr von Kameraden aus den sieben Abteilungen der FFW Limbach absolviert.

Bürgermeister Thorsten Weber und Kommandant Karl Wendel ließen es sich nicht nehmen, allen Feuerwehrkameraden im Limbacher Feuerwehrhaus persönlich für ihre Bereitschaft herzlich zu danken und für zum jeweiligen Bestehen herzlich zu gratulieren. […]