Haßmersheim: Verletzte nach Auffahrunfall

(ots) Vermutlich verhinderten der angelegte Sicherheitsgurt und der
Airbag schlimmere Verletzungen bei einer jungen Fahrerin eines Pkw.

Diese war mit ihrem Peugeot am Donnerstag Morgen auf einer Landstraße bei Haßmersheim unterwegs, als sie dann an einer Einmündung von
hinten auf einen abbremsenden, fast stehenden Pkw auffuhr. Sowohl die
19-jährige Fahrerin, als auch der davor abbremsende Fahrzeuglenker
erlitten leichte Verletzungen. Nach erfolgter ambulanter Behandlung
im Klinikum Mosbach konnten beide noch am selben Tag entlassen
werden. Der Sachschaden liegt laut Schätzungen der Polizei bei circa
14.000 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: