Führerschein nach Unfall weg

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Leichtverletzter und 33.000 Euro Sachschaden

 Haßmersheim.  (ots) Ein Leichtverletzter und 33.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Unfalls in der Nacht von Freitag auf Samstag bei Haßmersheim. Ein Mercedes-Fahrer kam gegen 23.30 Uhr auf der Neckarstraße auf Höhe des Industriegebiets Haßmersheim, vermutlich aufgrund von Alkoholbeeinflussung, von der Fahrbahn ab. Das Auto beschädigte die Leitplanke auf einer Länge von 24 Metern und wurde im Anschluss in den Acker abgewiesen. Hier überschlug sich der Mercedes. Der 27-Jährige flüchtete von der Unfallstelle, konnte aber von den Beamten vor seiner Wohnung angetroffen werden. Da der Mann sichtlich unter Alkoholeinfluss stand, musste er seinen Führerschein abgeben und die Beamten zur Blutentnahme ins Krankenhaus begleiten. Auf den 27-Jährigen kommt eine Anzeige zu.

Zum Weiterlesen: