Mosbach: Verkehrsunfallflucht

(Symbolbild)

(ots) In der Zeit zwischen Freitag, 15.00 Uhr, und Samstag, 08.30 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer an der Einmündung Pavillonweg/Waldstraße eine Natursteinmauer. Der Aufprall war so stark, dass sich eine Quader in der Größe 100x60x50 cm aus der Mauer löste und auf die Fahrbahn stürzte. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den angerichteten Schaden, welcher in seiner Höhe noch nicht beziffert werden kann, zu kümmern. Aufgrund der vorgefundenen Spuren an der Unfallstelle dürfte am flüchtigen Pkw die Ölwanne beschädigt sein. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261/8090, entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Jugendfeuerwehren zelteten in Scheidental

Die erfolgreichsten Mannschaften beim 41. Kreisjugendfeuerwehrzeltlager in Mudau-Scheidental: Schloßau, Zimmer und Hardheim/Schweinberg. (Foto: Grimm) Zum 41. Mal verbrachten die Jugendfeuerwehren aus dem Neckar-Odenwald-Kreis drei Tage [...]