Zimmern: Brand beim Sportheim

(Symbolbild)

Feuerwehren verhindern Schlimmeres

(ots) Aus bislang unbekannten Gründen brach am Sonntag, gegen 03.45 Uhr, in einem Anbau des Sportheimes Seckach-Zimmern in Brand aus. Durch das schnelle Eingreifen der Freiwilligen Feuerwehren aus Zimmern, Seckach, Großeicholzheim und Buchen, welche mit 55 Kräften vor Ort waren, konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Sportheim verhindert werden. In dem in Brand geratenen Vorbau waren verschiedene Gerätschaften zur Pflege der Anlage gelagert. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 50.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.