Bad Mergentheim: 1.000 Euro verloren

Ehrlicher Finder gesucht

(ots) Am Freitag zwischen 18.30 Uhr und 18.45 Uhr legte ein PKW-Lenker nach einem Einkauf bei einem Kinderartikelgeschäft in der Wilhelm-Frank-Straße seinen Geldbeutel auf dem Autodach ab und fuhr dann los nach Königshofen. Dort stellte er das Fehlen seines Geldbeutels fest. Im Geldbeutel
befanden sich ca 1.000 Euro Bargeld und diverse Papiere. Der Verlierer
suchte die Fahrtstrecke sofort wieder ab, konnte die Geldbörse jedoch
nicht mehr finden. Der Finder wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bad Mergentheim, Telefon: 07931/5499-0

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

MdB Gerig bei Badgestaltern Hieber

22. März 2017 jh 0
Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! Bundestagsabgeordneter besichtigte Betrieb in Weikersheim (Foto: pm) (pm) Der Wahlkreisabgeordnete Alois Gerig besuchte vor kurzem die Firma Hieber [...]

10 Jahre Info-Bit Software Solutions

22. März 2017 jh 0
Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! Zur Unternehmensgründung war viel Mut erforderlich Unser BILD zeigt von links: Marika Holler, Florian Wesch, Geschäftsführer Janes Lenz, [...]

Geographie-Wettbewerb am HSG

22. März 2017 jh 0
Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! Unser Bild zeigt von rechts: Schulleiterin Frau Anja Katzner, Luis Kirschenlohr, Andre Bracht, Alina Probst, Myriam Tewes, sowie [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*