Bad Mergentheim: 1.000 Euro verloren

(Symbolbild)

Ehrlicher Finder gesucht

(ots) Am Freitag zwischen 18.30 Uhr und 18.45 Uhr legte ein PKW-Lenker nach einem Einkauf bei einem Kinderartikelgeschäft in der Wilhelm-Frank-Straße seinen Geldbeutel auf dem Autodach ab und fuhr dann los nach Königshofen. Dort stellte er das Fehlen seines Geldbeutels fest. Im Geldbeutel
befanden sich ca 1.000 Euro Bargeld und diverse Papiere. Der Verlierer
suchte die Fahrtstrecke sofort wieder ab, konnte die Geldbörse jedoch
nicht mehr finden. Der Finder wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bad Mergentheim, Telefon: 07931/5499-0

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]