Bad Mergentheim: 1.000 Euro verloren

Ehrlicher Finder gesucht

(ots) Am Freitag zwischen 18.30 Uhr und 18.45 Uhr legte ein PKW-Lenker nach einem Einkauf bei einem Kinderartikelgeschäft in der Wilhelm-Frank-Straße seinen Geldbeutel auf dem Autodach ab und fuhr dann los nach Königshofen. Dort stellte er das Fehlen seines Geldbeutels fest. Im Geldbeutel
befanden sich ca 1.000 Euro Bargeld und diverse Papiere. Der Verlierer
suchte die Fahrtstrecke sofort wieder ab, konnte die Geldbörse jedoch
nicht mehr finden. Der Finder wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bad Mergentheim, Telefon: 07931/5499-0

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen:

Dritte Irish Folk-Nacht in Scheidental

27. April 2017 jh 0
Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! (Foto: Liane Merkle) Scheidental. (lm) Es war kaum zu glauben, aber bei der dritten Scheidentaler Irish Folk—Nacht konnten [...]

TSV Buchen ist heiß auf Handballkrimi

27. April 2017 jh 0
Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! Klassenerhalt in der Handball-Landesliga Nord weiterhin möglich_  (Foto: pm) (hn) Es ist soweit. Das Endspiel um den Klassenerhalt [...]

NABU Waldbrunn – Umwelttipp April 2017

26. April 2017 jh 0
Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! Rasenmähen mit Rücksicht auf den Lebensraum vielfältiger Tierarten Eine Wildblumenwiese ist ein wichtiger Lebensraum für eine Vielzahl von [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*