Bad Mergentheim: 1.000 Euro verloren

(Symbolbild)

Ehrlicher Finder gesucht

(ots) Am Freitag zwischen 18.30 Uhr und 18.45 Uhr legte ein PKW-Lenker nach einem Einkauf bei einem Kinderartikelgeschäft in der Wilhelm-Frank-Straße seinen Geldbeutel auf dem Autodach ab und fuhr dann los nach Königshofen. Dort stellte er das Fehlen seines Geldbeutels fest. Im Geldbeutel
befanden sich ca 1.000 Euro Bargeld und diverse Papiere. Der Verlierer
suchte die Fahrtstrecke sofort wieder ab, konnte die Geldbörse jedoch
nicht mehr finden. Der Finder wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bad Mergentheim, Telefon: 07931/5499-0

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]