Bad Mergentheim: 1.000 Euro Schaden

(Symbolbild)
Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Mit seinem Porsche fuhr ein Unbekannter am Dienstagmittag gegen ein anderes Auto und fuhr danach einfach weiter.

Der 49-Jährige wollte sein PKW auf dem Bad Mergentheimer Ledermarkt einparken, wo dieser mit einem dort abgestellten Ford kollidierte. An diesem entstand ein Schaden in Höhe von zirka 1.000 Euro. Ohne seine Personalien zu hinterlassen verließ er daraufhin die Unfallstelle. Glücklicherweise beobachtete ein aufmerksamer Zeuge den Vorfall, notierte sich das Kennzeichen des Porsches, sodass die Polizei den Unfallverursacher schnell ermitteln konnte.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen: