Osterburken: Unfallfahrer ermittelt

(ots) Am Sonntag, gegen 01.50 Uhr, befuhr ein zunächst unbekannter Fahrzeuglenker mit einem Pkw Audi die
Hauptstraße von Zimmern in Richtung Eberstadt, kam nach links von der
Fahrbahn ab und prallte mit der rechten Fahrzeugfront gegen eine dortige Scheune.

Werbung
Hierbei entstand am Audi ein Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro. Ein Zeuge, welcher auf Grund des Aufprallgeräusches wach wurde, beobachtete drei junge Männer, welche neben dem verunfallten Fahrzeug standen. Als er androhte die Polizei zu
verständigen, montierten die Männer die beiden Kennzeichen am Audi ab
und flüchteten zu Fuß. Im Rahmen der Fahndung konnte der 20-jährige
Fahrer des Audis bei einer Verkehrskontrolle in einem anderen Pkw als Mitfahrer entdeckt werden. Da er deutlich alkoholisiert war, musste
er die Beamten zu einer Blutentnahme begleiten.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: