Seckach: Versuchter Einbruch Am

(Symbolbild)

Sonntag, gegen 02.15 Uhr, wurde die Polizei davon informiert, dass es an einem Einkaufsmarkt in der Bahnhofstraße zu einer Auffälligkeit gekommen sei.

Werbung
Wie die daraufhin durchgeführten Ermittlungen ergaben, hatten bislang unbekannte Täter einen
Alarmmelder an der Außenfassade des Marktes abgeschraubt. Vermutlich
war dies eine Vorbereitungshandlung zu einem bevorstehenden Einbruch.
Das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281/9040, sucht hierzu Personen,
welche im Bereich des Marktes verdächtige Fahrzeuge oder Personen
wahrgenommen haben.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]