Igersheim: Kinder warfen Steine

(Symbolbild)

(ots) Am Samstag, um 10.10 Uhr warfen drei Kinder auf Höhe der Bahnüberführung Steine auf Fahrzeuge, die auf der B 19 fuhren. Dabei wurde ein PKW an der hinteren Beifahrertüre getroffen und beschädigt. Nachdem der geschädigte PKW-Lenker wendete, flüchteten die Kinder in die angrenzende Wohnsiedlung. Bei den Kindern soll es sich um Jungen, 10 bis 12 Jahre alt und circa 140 cm groß handeln. Einer davon hatte blonde Haare und trug eine blaue Jacke. Die Höhe des Sachschadens beträgt 500 Euro. Hinweise werden erbeten an das Polizeirevier Bad Mergentheim, Telefon: 07931/5499-0

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]