Igersheim: Kinder warfen Steine

(ots) Am Samstag, um 10.10 Uhr warfen drei Kinder auf Höhe der Bahnüberführung Steine auf Fahrzeuge, die auf der B 19 fuhren. Dabei wurde ein PKW an der hinteren Beifahrertüre getroffen und beschädigt. Nachdem der geschädigte PKW-Lenker wendete, flüchteten die Kinder in die angrenzende Wohnsiedlung. Bei den Kindern soll es sich um Jungen, 10 bis 12 Jahre alt und circa 140 cm groß handeln. Einer davon hatte blonde Haare und trug eine blaue Jacke. Die Höhe des Sachschadens beträgt 500 Euro. Hinweise werden erbeten an das Polizeirevier Bad Mergentheim, Telefon: 07931/5499-0

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: