Fahrenbach: Alkoholisierter Radfahrer

(Symbolbild)

(ots) Über zwei Promille war der Alkoholwert, der am Donnerstagabend von Beamten des Polizeireviers Mosbach bei einem Radfahrer auf der Wanderbahn festgestellt wurde.

Werbung
Der Zweiradfahrer war neben seinem Gefährt liegend aufgefunden worden, weshalb auch der Rettungsdienst vor Ort kam. Dort konnte festgestellt werden, dass es dem Mann mit Ausnahme der Alkoholisierung gut ging. Ermittelt werden konnte aber auch, dass er vor dem Vorfall gefahren war, was bei diesem Wert auch mit dem Fahrrad verboten ist. Deshalb musste er die Beamten zur Entnahme einer Blutprobe begleiten. Den 53-Jährigen erwartet nun eine Strafanzeige.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]