TBB: Zwei Lkw mutwillig beschädigt

(Symbolbild)

(ots) Gänzlich sinnlos war das, was sich Unbekannte am vergangene Wochenende in Tauberbischofsheim, auf dem ehemaligen Kasernengelände in der Albert-Einstein-Straße haben einfallen lassen.

Werbung
Dort waren zwei Lastwagen einer Baufirma abgestellt. Ein MAN wurde aufgebrochen, beschädigt und aus dem Innern wurde ein älteres Radio entwendet. Ein daneben stehender Mercedes-Benz-Lkw wurde zwar nicht aufgebrochen. Umso stärker waren aber die Beschädigungen, die dem Fahrzeug rund um das Führerhaus zugefügt wurden. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro. Die Polizei Tauberbischofsheim bittet Zeugen, sich unter Telefon 09341/810 zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Seckach: Kuh Flora hat Drillinge

(Foto: Liane Merkle) (lm) Drillingsgeburten sind bei Rindern sehr selten. In Seckach gelang es der Kuh Flora  dieser Tage, drei putzmuntere und gesunde Kälber zur [...]

JuF Waldbrunn feiert Staffelmeisterschaft

(Foto: privat) Am vergangenen Wochenende fand das Spitzenspiel in der Kreisliga der E Jugend statt. Dabei sicherten sich die Kinder der JuF Waldbrunn am letzten [...]

Riesenandrang beim Kumis-Frühlingsfest

Die Fohlenherde war einer der Höhepunkte beim Frühlingsfest im Rahmen der Stutenmilchwochen 2018 auf dem Demeter-Kurgestüt Hoher Odenwald. (Foto: Hofherr) Waldbrunner Stutenmilchwochen setzen neuen Maßstab [...]