Buchen: Kind von Unbekanntem angesprochen

(Symbolbild)

VW-Bus gesucht

(ots) Im Zusammenhang mit einem Vorfall bei dem am Samstagnachmittag, gegen 16:00 h, ein Kind von ihm unbekannten Personen im Bereich der Buchener Stadthalle aus einem Kleinbus heraus angesprochen wurde, sucht das Polizeirevier Buchen einen tiefergelegten schwarzen VW-Bus, mit verdunkelten Seitenscheiben, MOS-Kennzeichen und auffälligen dunklen Felgen. Wem ist ein solches Fahrzeug im Stadtgebiet aufgefallen bzw. wer kann Hinweise hierzu geben? Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040 in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen

9 Kommentare

  1. Kinder denken sich oftmals auch etwas aus .außerdem finde ich es scheise das gleich so ein Trara gelacht wird obwohl noch garnix passiert ist. Darf man heutzutage zb.nichtmal mehr nach dem weg fragen ohne gleich von diesen korintenkaker gesucht zu werden. Wo anders verschwinden Kinder oder werd2n misshandelt und euch allen interessiert es auch nicht

    • ich hoffe nicht das es eins deiner Kinder passieren . weil dann würdest Du auch so reagieren. Hast mal geschaut was in letzter Zeit alles passiert. da werden die Kinder schon im Supermarkt neben der Mutter angesprochen zum mitgehen.

  2. Wenn es sich um eure Kinder handeln würde dann werd ihr die ersten die schreien. Von wegen nach dem Weg fragen, in letzter Zeit häufen sich solche Fälle. Ich sag nur vor dem schreiben, Hirn einschalten.

Kommentare sind deaktiviert.