Schönbrunn: Nach Überschlag leicht verletzt

(Symbolbild)
Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Am Freitagvormittag wurde ein Autofahrer bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Der 32-jährige Opel-Fahrer war auf der K4105 von Schönbrunn in Richtung Schwanheim unterwegs, als er gegen 7.25 Uhr, vermutlich aufgrund
nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn, die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.

Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb mit der Beifahrerseite auf der
Fahrbahn der K4105 liegen.

An dem Auto entstand ein Schaden von ca. 2.500 Euro. Der verletzte Fahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht. Sein Opel wurde abgeschleppt. Die K4105 war während der Bergung und Fahrbahnreinigung durch die Feuerwehr Schönbrunn bis ca. 8.35 Uhr in beide Richtungen gesperrt

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen: