Walldürn: Drei PKW geraten in Brand

(Symbolbild)

(ots) Drei abgemeldete PKW brannten in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Walldürn aus.

Werbung
Kurz nach Mitternacht wurden in der Gerolzahner Straße drei brennende PKW gemeldet. Es handelte sich um drei abgemeldete PKW – zwei BMW und einen Mercedes – welche auf einem Stellplatz nebeneinander standen. Vermutlich brannte zunächst nur ein Fahrzeug, aber aufgrund des zu diesem Zeitpunkt herrschenden starken Windes, dürfte sich das Feuer auf die anderen beiden Fahrzeuge ausgebreitet haben. Die brennenden Fahrzeuge wurden von den Kräften der Feuerwehr gelöscht. Der Gesamtschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Die Brandursache ist nicht bekannt. Die freiwilligen Feuerwehren von Walldürn, Glashofen, Wettersdorf, Gottersdorf und Neusäß waren mit insgesamt 50 Mann vor Ort.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]