Walldürn: Hoher Sachschaden

(Symbolbild)

(ots) Rund 33.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Unfall am Dienstagnachmittag in Walldürn. Ein 29-Jähriger war mit seinem Seat auf der Miltenberger Straße (L 518) in Richtung Gerolzahn unterwegs. Beim Überqueren der Bundesstraße missachtete er die Vorfahrt eines vorschriftsmäßig in Richtung Schneeberg fahrenden 19-jährigen VW-Lenkers. Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, wodurch beide massiv beschädigt wurden und an beiden auch Totalschaden entstand. Der Fahrer des Volkswagens wurde zwar vorsorglich mit dem Rettungswagen in eine Klinik gebracht, konnte dieses aber wieder verlassen. Der Seat und der Volkswagen musste von einem Abschleppunternehmen geborgen werden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.