Höpfingen: Unfall verursacht und geflüchtet

(Symbolbild)

(ots) Seinen Führerschein abgegeben musste ein 45-jähriger Mann, der am
Dienstagvormittag in der Höpfinger Schönstattstraße einen Unfall
verursacht hatte.

Werbung
Der Lkw-Fahrer war beim Ausparken mit seinem Anhänger gegen ein parkendes Auto geprallt. Anschließend fuhr er dann weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern oder die Polizei zu
verständigen. Diese wurde aber von einer aufmerksamen Person über den
Unfall informiert. Während der Unfallaufnahme stellte sich dann
heraus, dass der Unfallverursacher den Zusammenstoß bemerkt und den
verursachten Schaden gesehen haben muss. Im Rahmen der weiteren
Ermittlungen konnten Beamte des Polizeireviers Buchen den
Lastwagenfahrer antreffen und dessen Führerschein auf Antrag der
zuständigen Staatsanwaltschaft beschlagnahmen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]