Bad Mergentheim: Dieb im Elektromarkt

(Symbolbild)

(ots) Einem Dieb gelang unglücklicherweise nach einer Verfolgungsjagd am Donnerstagmittag in Bad Mergentheim die Flucht. Der zirka 25-Jährige hielt sich zunächst in einem Elektromarkt in der Boxberger Straße auf und steckte mehrere Waren in seinen Rucksack.

Werbung
Als der ungefähr 1.85 Meter große Mann dann den Markt verlassen wollte, schlug die Warensicherungsanlage an. Obwohl die Mitarbeiter des Ladens den Dieb zum Stehen aufforderten, flüchtete dieser mit seiner Beute. Zwei Mitarbeiten verfolgten den Mann zunächst über die Mühlwehrstraße, die Untere Mauergasse, die Ochsengasse und den Marktplatz. Dort blieb der Täter an einer Bushaltestelle stehen, nahm eines der gestohlenen
Geräte aus dem Rucksack und legte es dort ab, um daraufhin weiter in Richtung Gleise zu flüchten. Die Elektromarktmitarbeiter brachen daraufhin die Verfolgung ab. Der Tatverdächtige ist von schlanker Statur und trug am Tattag eine schwarze Jogginghose, einen grauen-blauen Kapuzenpullover sowie gelb-grüne Turnschuhe. Zeugen die Hinweise auf die Identität des Diebes geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Bad Mergentheim unter der Telefonnummer 0793154990 zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]