Neckarsulm: Aufatmen nach Suchaktion

(Symbolbild)

Vermisster wohlbehalten zurück

(ots) Polizeibeamte suchten am Sonntagmorgen mit Unterstützung eines Polizeihubschraubers in Neckarsulm nach einem vermissten Mann – dieser kehrte mittlerweile wohlbehalten zurück.

Werbung
Eine Mitarbeiterin des Betreuten Wohnens, in welchem ein 84-Jähriger untergebracht ist, verständigte gegen 10 Uhr die Polizei, da der betagte Mann nicht wie gewohnt von seinem morgendlichen Spaziergang zurückgekehrt war. Der 84-Jährige, der mit einem Rollator unterwegs war, blieb trotz Suchaktion mit mehreren Streifen bis zum Sonntagabend spurlos verschwunden. Kurz nach 21 Uhr kam er schließlich selbständig und wohlbehalten zurück. Er hatte offenbar spontan eine Familienangehörige besucht und war dann mit dem Bus in sein Zuhause zurückgekehrt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]