VfR Gommersdorf: Trainer tritt zurück

Symbolbild

Torben Köpfle ist nicht länger Trainer der Verbandsliga-Mannschaft des VfR Gommersdorf 1946 e.V.

(eb) Im Anschluss an die jüngste Niederlage im Spiel gegen den SV Schwetzingen hat Torben Köpfle der sportlichen Leitung – Jörg Olkus und Daniel Gärtner – signalisiert, dass er sein Amt zur Verfügung stellt.

Nach intensiver Analyse der aktuellen sportlichen Situation haben sich am gestrigen Dienstagabend beide Seiten einvernehmlich auf eine sofortige Beendigung der Zusammenarbeit verständigt.

Der VfR Gommersdorf bedankt sich ausdrücklich bei Torben Köpfle für die ​ stets vertrauensvolle und professionelle Zusammenarbeit, bei der immer das Wohl und die Ziele des Vereins im Vordergrund standen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]