Wertheim: Einbrecher aktiv

(Symbolbild)

(ots) Enormen Sachschaden richtete ein Unbekannter in der Nacht auf Mittwoch bei einem Einbruch in eine Praxis in Wertheim-Reinhardshof an.

Werbung
Zwischen 17 und 7 Uhr machte sich der Täter daran, die Eingangstür des Gebäudes in der Willy-Brandt-Straße aufzubrechen. Da ihm dies nicht gelang, schlug er eine Scheibe ein und gelangte daraufhin in die Räumlichkeiten. Auch dort ging der Einbrecher brachial vor. Mit einem Gegenstand schlug er weitere Türen ein, um sich Zutritt zu angrenzenden Räumlichkeiten zu verschaffen. Das Mobiliar wurde nach möglicher Diebesbeute durchstöbert. Dabei fand er etwas Bargeld und entwendete es. Auf seinem Beutezug richtete der Einbrecher Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro an. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, mögen sich bei der Polizei Wertheim, Telefon 09342 9189-0, melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fünf Preise beim Känguru-Wettbewerb

Auf dem Bild zu sehen die Gewinner und zwei der unterrichtenden Mathematiklehrkräfte. (Foto: privat) Eberbach.   (pm) 48 Schülerinnen und Schüler des Hohenstaufen-Gymnasiums Eberbach haben dieses [...]

„Stolpersteine“ unter die Lupe genommen

Fraktionssitzung der CDU mit Stadtrundgang (pm) Zu einer Fraktionssitzung mit Stadtbegehung trafen sich die Mitglieder der Walldürner CDU Gemeinderatsfraktion gemeinsam mit Bürgermeister Markus Günther. Die [...]

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]