Offenau: Dreiste Unfallflucht

(Symbolbild)

(ots) Recht dreist verhielt sich ein Unfallverursacher am Donnerstagabend. Der Unbekannte fuhr mit seinem PKW innerhalb einer Fahrzeugkolonne auf der B 27 von Bad Friedrichshall in Richtung Offenau. Aus ungeklärten Gründen kam das Fahrzeug plötzlich auf die linke Seite und streifte dort den VW Passat eines entgegen kommenden 48-Jährigen. An diesem Wagen entstand Sachschaden in Höhe von über 2.000 Euro. Der Verursacher kümmerte sich nicht um den Unfall, sondern fuhr einfach weiter. Über dessen PKW gibt es derzeit keine Erkenntnisse, weshalb die Polizei Zeugen sucht. Hinweise gehen an das Revier in Neckarsulm, Telefon 07132 93710.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]