Buchen: Kohle sorgt für Brandgefahr

(ots) Bereits zum wiederholten Mal konnten am Donnerstag noch glühende Reste von Holzkohle auf dem Gelände einer Grüngutsammelstelle in der Hettinger Straße in Buchen aufgefunden werden. Dies ist nicht nur verboten, da lediglich das Ablegen insbesondere von Gartenabfällen gestattet ist, sondern auch gefährlich, da das bereits abgelegte Material in Brand geraten könnte. Da der Entsorger bislang unbekannt ist hat die Polizei Buchen die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen unter der Telefonnummer 06281 9040 um Hinweise.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]